Skip to main content

Optimale Schlaftracker - Schlafphasen - optimaler Schlaf

Galaxy Watch: Schlaftracking, EKG und Blutdruck im Überblick

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Galaxy Watch Schlaftracking: Wer die Medien zum Thema Schlaftracking durchforstet, wird in erster Linie Beiträge zur Apple Watch oder zu Produkten von Withings finden. Doch wer etwas genauer hinschaut, wird sehr schnell auf die Galaxy Watch3 von Samsung stoßen. Diese Smartwatch entpuppt sich als echter Allrounder und bietet eine Fülle an Funktionen. Neben Sensoren für das Schlaftracking, gibt es zusätzlich auch eine Möglichkeit, ein EKG abzurufen oder einen Blick auf den eigenen Blutdruck zu werfen. Zudem gibt es eine Fülle an Fitness-Funktionen und eine Bezahlfunktion, gepaart mit einem interessanten Layout. Wir haben den multifunktionalen Schlaftracker etwas genauer unter die Lupe genommen.

samsung galaxy watch schlaftrackingIm direkten Vergleich zur Apple Watch präsentiert sich die Galaxy Watch3 eher als klassische Uhr. Auch wenn die Smartwatch ein großes Display besitzt, vermitteln doch die angebotenen Layouts und die drehbare Lünette eher einen Eindruck einer traditionellen Uhren-Optik. Dies fällt besonders ins Auge, wenn die Galaxy Watch durch ein Lederarmband ergänzt wird.

Galaxy Watch Schlaftracking und Sauerstoffmessung

Bei der Galaxy Watch3 interessiert uns natürlich besonders das Thema Schlaftracking. Hier hat die Smartwatch von Samsung einiges zu bieten. So lassen sich REM-Schlafphasen, Tiefschlafphasen und die gesamte Schlafdauer sehr genau erfassen. Anschließend lässt sich daraus ein individuelles Schlafprotokoll ableiten. Zudem kann jeder Nutzer viele hilfreiche Informationen und Tipps zur Verbesserung des eigenen Schlafes abrufen. Diese wurden gemeinsam mit der National Sleep Foundation entwickelt.

Samsung Galaxy Watch3 im Angebot

Angebot
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth Smartwatch für Android, drehbare Lünette, Fitnessuhr, Fitness-Tracker, großes Display, 45 mm, schwarz, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exkl. bei Amazon]*
  • Fitness-Daten im Blick behalten: Die Samsung Galaxy Watch3 kann Sie dabei unterstützen, die ideale Balance zwischen Alltag und Workout finden – mit vielen Fitnesstracker-Funktionen, über 120 Workout-Programmen auf der Smartwatch und der Schlafanalyse.
  • Präzise Steuerung mit drehbarer Lünette: Die neue Samsung Smartwatch mit drehbarer Lünette ist leicht zu bedienen und kann problemlos mit einer Vielzahl von Galaxy-Geräten und Geräten anderer Hersteller verbunden werden.
  • Die passende 4G Smartwatch für Ihren Lifestyle: Die Galaxy Watch3 mit smartem Fitness-Tracker ist in den Größen 45 mm und 41 mm sowie in den Premium-Farbvarianten Schwarz, Silber und Bronze erhältlich.

Hier finden Sie weitere Modelle der Galaxy Watch von Samsung >

Im Zusammenhang mit der Schlafqualität, aber auch bei sportlichen Aktivitäten gewinnt immer stärker die optimale Sauerstoffsättigung des eigenen Körpers eine wichtige Rolle. Sie bestimmt die körperliche Leistungsfähigkeit. Beim Schlaf wiederum kann ein Sauerstoffmangel für ernsthafte Beeinträchtigungen des Körpers sorgen, die durch eine Schlafapnoe hervorgerufen werden kann. Zur Bestimmung des SpO2-Wertes des Blutes nutzt die Galaxy Watch3 rote LEDs und Infrarotstrahlung, um den Sauerstoffgehalt zu schätzen.

Blutdruckmessung und EKG

Bei der Sensorik muss die Smartwatch aus dem Hause Samsung den direkten Vergleich zur Konkurrenz nicht scheuen. In einzelnen Punkt hat die aktuelle Galaxy Watch3 sogar leicht die Nase vorn. Dies gilt beispielsweise für die Blutdruckmessung, die sich allerdings nur durch eine Analyse der Pulswelle ergibt. Zudem benötigt der Nutzer zumindest zu Kalibrierung ein klassisches Oberarm-Blutdruckmessgerät. Dennoch ist aktuell die Funktionalität bei nur wenigen Mitbewerbern zu finden.

galaxy watch schlaftrackingNatürlich darf auch eine EKG-Messung bei der Smartwatch nicht fehlen. Auch hier muss der Nutzer seine Fingerspitze für eine halbe Minute auf den Zurück-Button der Galaxy Watch3 platzieren. Mit Hilfe der integrierten Elektrodensensoren wird der eigene Herzrhythmus bestimmt. Die erhobenen Messwerte lassen sich anschließend auf dem verbundenen Smartphone ablesen. Zusätzlich bietet die Smartwatch einen integrierten Beschleunigungssensor, der bei einem möglichen Sturz entsprechende Maßnahmen einleiten kann. Dies könnte beispielsweise das Versenden einer SOS-Nachricht mit entsprechenden Positionsdaten an einen vor definierten Notfallkontakt sein.

Insgesamt bietet das aktuelle Modell der Galaxy Watch3 alle relevanten Messmethoden, die bei leistungsstarken Smartwatches gefordert sind. Die verschiedenen ermittelten Daten laufen anschließend in der Samsung Health Monitor App zusammen.

Fazit: Galaxy Watch Schlaftracking?

Insgesamt liegt der Schwerpunkt bei der Galaxy Watch3 eher bei einem optimalen Zusammenspiel der unterschiedlichsten Sensoren und Leistungen. Wer einen reinen Schlaftracker sucht, ist mit der Smartwatch nur bedingt gut bedient. Hier existieren spezifischere Lösungen am Markt. Wer hingegen eine Smartwatch sucht, die die unterschiedlichsten Aufgaben erledigt, bekommt zusätzlich einige interessanten Funktionen, die das Schlaftracking betreffen. Die Funktionen zur Aufzeichnung und Auswertung des eigenen Schlafs erfüllen die normalen Ansprüche.

Gleiches gilt für die Funktionen für EKG und Messung zur Sauerstoffsättigung. Hier bekommt der Nutzer einige interessante Lösungen an die Hand, mit der man sich einen ersten Überblick in Sachen Schlag verschaffen kann. Sollte auf diesem Weg erste bestimmte Unregelmäßigkeit (z.B. Schlafstörungen, Schlafapnoe) erkannt werden, kann die betroffene Person immer noch auf andere Lösungen zurückgreifen.

Bildquelle: Samsung

Anzeige
STRESS LESS

Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *