Skip to main content

Optimale Schlaftracker - Schlafphasen - optimaler Schlaf

Wie viele Kalorien verbrennt der Körper im Schlaf?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wer das Internet aufmerksam durchsucht, findet immer wieder Hinweise auf mögliche Diäten im Schlaf. Dies mag zwar etwas übertrieben sein, dennoch verbraucht der Körper im Schlaf eine gewisse Anzahl an Kalorien. Hier spricht der Fachmann vom sogenannten Grundumsatz. Immerhin müssen auch während des Schlafs die eigenen Organe und das Gehirn mit Energie versorgt werden. Zudem laufen auch Atmung und Herzschlag weiter.

Grundsätzlich verliert der Mensch gezielt an Gewicht, wenn er sich ausreichend bewegt und auf eine ausgewogene Ernährung umstellt. Der Grundumsatz BMR (Basal methabolic rate) an Kalorien in der Nacht ist daher kaum beeinflussbar und kann zum gezielten Abnehmen genutzt werden. Dennoch hat die Schlafqualität während einer laufenden Diät maßgeblich Einfluss auf die Wirkung der gewichtsreduzierenden Maßnahmen.

Schlaf hat Einfluss auf den Hormon-Haushalt

grundumsatz kalorien schlafEin erholsamer Schlaf sorgt nicht nur für die Regeneration von Körper und Geist, sondern während dieser Ruhephase werden auch unterschiedlichste Hormone produziert und ausgeschüttet, die beispielsweise auch für Hunger, Sättigung, Motivation oder Stress zuständig sind. Unterschiedliche Studien belegen, dass beispielsweise ein ausgeprägter Schlafmangel die Testosteron-Produktion im Körper senkt. Dabei ist Testosteron nicht nur als Sexualhormon tätig, sondern unterstützt auch den Stoffwechsel und die Blutbildung. Somit werden hierüber auch die Leistungsfähigkeit und Vitalität gesteuert.

Gleichzeitig wird bei reduzierter Produktion von Testosteron vermehrt das Stresshormon Cortisol gebildet. Dieses körpereigene Hormon wird dabei in der Nebennierenrinde gebildet und sorgt bei einem Überschuss für einen unruhigen Schlaf. Gleichzeitig hat das Stresshormon eine negative Auswirkung auf den gesamten Stoffwechsel.

Hinweis: Wer zu wenig schläft, bei dem sinkt zusätzlich auch der Leptinspiegel. Das Sättigungshormon Leptin steuert das Hungergefühl und den Fettstoffwechsel im Körper. In diesem Fall bekommt der Körper verstärkt das Signal „Hunger“, auch wenn kein konkreter Energiebedarf besteht. Es stellt sich somit schneller ein sogenannter Heißhunger ein.

Kalorienverbrauch im Schlaf

Der erwähnte Grundumsatz (BMR) ist der Energieverbrauch des Menschen im Ruhezustand, der sich über den gesamten Tag erstreckt. Zur Ermittlung dieses Energiebedarfs wird häufig die sogenannte Harris-Benedict-Formel angewandt. Somit wird der Grundumsatz in erster Linie durch Alter, Körpergröße und Körpergewicht beeinflusst. Wer also seinen Grundumsatz beeinflussen möchte, kann dies nur durch Zunahme des Gewichts tun, was wiederum im Gegensatz zu einer Diät oder einer ausgewogenen Ernährung steht.

Hinweis: Die Harris-Benedict-Formel lautet: 655,1 + (9,6 x Körpergewicht in kg) + (1,8 x Körpergröße in cm) – (4,7 x Alter in Jahren)

Der konkrete Kalorienverbrauch während des Schlafes lässt sich somit auch mit dieser Formel berechnen. Nimmt man als Beispiel eine Person mit einem Gewicht von 76 Kg und einer Größe von 1,80 Meter und einem Alter von 45 Jahren an, so liegt der Grundumsatz pro Tag bei knapp 1.500 Kalorien. Dies ist ein Kalorienverbrauch von rund 62 Kalorien pro Stunde. Wer als 8 Stunden in der Nacht schläft, hat in dieser Zeit einen Grundumsatz von knapp 500 Kalorien.

Das passende Schlafshirt für einen erholsamen Schlaf

Das inoffizielle Schlafshirt Schaf Schlaf T-Shirt T-Shirt*
  • Das perfekte Schlafshirt mit Schaf für Schlaftracker, Langschläfer, Morgenmuffel, Schlafmützen oder einfach nur für Fans von einem langen und gesunden Schlaf. Ideal auch zum Entspannen, Chillen oder im Home Office. Eignet sich perfekt als Geschenk.
  • Das perfekte Schlafshirt mit ist besser als jeder Pyjama, jedes Bettzeug oder jeder klassische Schlafanzug. Wer stets nach einem passenden Geschenk für Freund, Freundin, Ehemann, Gattin, Mutter oder Kids sucht, hat hiermit die ideale Überraschung.
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Verbrennen Sie Kalorien im Schlaf?

Auch während des Schlafes werden beim Menschen Kalorien verbrannt, allerdings handelt es sich hierbei nur um den Grundumsatz. Dieser dient in erster Linie für die lebensnotwendigen Funktionen und der Regeneration des Körpers. Eine direkte Beeinflussung dieses Grundumsatzes der Kalorien kann dabei nicht erfolgen. Daher ist auch eine Diät während des Schlafes kaum möglich, sofern die Kalorienzufuhr nicht unter dem Grundumsatz liegt. Jedoch wer gerade eine Diät durchführt oder zumindest auf sein Gewicht achtet, sollte unbedingt auch auf ausreichend Schlaf schauen. Dies wiederum führt zu einem ausgeglichenen Hormonhaushalt, der für Ausgeglichenheit und weniger Stress sorgt. Ob Sie einen erholsamen Schlaf haben, lässt sich wiederum per Schlaftracking überwachen.

Anzeige

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *