Skip to main content

Einsatz von Schlaftracker - die eigenen Schlafphasen - Tipps für die optimalen Schlaf

Alexa Sleep Timer – Besser einschlafen mit Musik

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Alexa Sleep Timer: Viele Menschen nutzen beim Zubettgehen eine geeignete Musikbegleitung, umso besser in den Schlaf zu gelangen. Dabei sind die Geschmäcker höchst unterschiedlich. Die Palette reicht von ausgesuchten Musiktiteln über sphärische Klänge bis hin zum monotonen Meeresrauschen. Wichtig ist, dass die Audio-Wiedergabe zu einer bestimmten Zeit automatisch endet. Wer zum Abspielen der Musik ein Echo-Gerät von Amazon nutzt, greift dazu auf den Sleep Timer von Alexa zurück.

Wenn die Musik immer noch läuft

Wer kennt nicht die Situation: Man wacht in Mitten der Nacht auf und die Musik läuft immer noch. Es ist nicht ganz einfach, ein passendes Gerät zu finden, um nach einer vorgegebenen Zeitspanne die Musik automatisch abzuschalten. Die meisten Smartphones und viele Radiowecker bieten eine entsprechende Funktionalität an. Dies schützt nicht nur vor einem ungewollten Aufwachen, sondern spart auch noch Stromkosten ein.

Sleep Timer mit Amazon Echo

Sleep Timer von Alexa

Doch mit einem Echo-Gerät (beispielsweise mit einem Echo Show 5 oder Echo Show 8) kann diese Aufgabe noch komfortabler erledigt werden. Die Zeiten einer umständlichen Einstellung des Radioweckers oder das Hantieren mit einer Fernbedienung gehören endgültig der Vergangenheit an. Ein sogenannter Sleep Timer unter Alexa, dem Sprachassistenten von Amazon, wird einfach mittels Sprachkommando eingerichtet.

Dabei handelt es sich im Prinzip nur um eine integrierte Funktion bei Amazon, um eine beliebige Audio-Wiedergabe zeitgenau zu beenden. Der Sleep Timer beendet dann zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt die Ausgabe über einen angeschlossenen Echo-Lautsprecher. Besonders interessant ist dabei die Tatsache, dass alle gängigen Streamingdienste wie Amazon Music, Spotify, Apple Music oder Audible (Hörbücher) mit einem Sleep Timer funktionieren.

Das Einrichten eines Sleep Timers

Die Einrichtung eines Sleep Timers ist denkbar einfach. Zunächst starten Sie die gewünschte Audio-Wiedergabe. Anschließend aktivieren Sie Alexa mit dem Befehl:

  • „Alexa, stelle einen Sleep Timer auf 30 Minuten.“

alternativ

  • „Alexa, stoppe die Wiedergabe in 30 Minuten.“

Die laufende Musik oder das Hörbuch werden dann automatisch nach 30 Minuten beendet. Dabei ist die Zeitangabe völlig individuell wählbar. Mit folgendem Kommando beenden Sie sofort die Wiedergabe:

  • „Alexa, beende den Sleep Timer“

Dabei setzt der Anwender immer nur ein Sleep Timer. Wer trotz des gesetzten Timers die Musik nach Beendigung weiter hören möchte, nutzt dieses Kommando:

  • „Alexa, lass die Musik weiterlaufen.“
Hinweis: Wer sich einen Überblick über die verbleibende Zeit des  Sleep Timers verschaffen will, kann die genauen Zeitangaben über die Alexa-App über das eigene Smartphone abrufen.
Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *