Skip to main content

Einsatz von Schlaftracker - die eigenen Schlafphasen - Tipps für die optimalen Schlaf

Apple Watch: Neue Schlaftracking-Funktion beim kommenden Update möglich

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Mehrere Quellen melden für das kommende Update der Apple Watch endlich die ersehnte Schlaftracking-Funktion. Neben einigen neuen Modellen soll nun endlich die bisher fehlende Funktion folgen. Wahrscheinlich kommt das Schlaftracking nicht nur bei den neuen Modellen, sondern auch bei älteren Modellen zum Einsatz. Bei anderen Herstellern ist diese Funktion längst vorhanden, nur bei Apple muss der Nutzer immer noch auf Apps (z.B. AutoSleep) )von Drittanbietern zurückgreifen.

Da die Apple Watch bereits über alle notwendigen Sensoren für das Schlaftracking verfügt, ist wahrscheinlich nur ein Update notwendig. Somit erhalten sicherlich auch ältere Modelle die neue Funktion. Da viele Nutzer die Apple Watch meist in der Nacht aufladen, soll eine zusätzliche Erinnerungsfunktion an ein rechtzeitiges Aufladen erinnern. Hierzu sollen noch weitere Funktionen folgen.

Ob tatsächlich die betreffende Schlaftracking-Funktion mit dem Update auf watchOS 6 kommt, bringt erst die Keynote von Apple am 10. September. Wir werden über die neuen Funktionen der Apple Watch berichten.

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *